Welche Werte liegen im „Grenzbereich“?